Heilpraktikerin ausschließlich auf dem Gebiet der Psychotherapie

Hypnosen

  • Nikotinentwöhnung
  • Blockaden-Lösung
  • Stress-/ Burnout-Prophylaxe
  • Schlafstörungen
  • Steigerung von Selbstbewusstsein/Selbstwertgefühl
  • Gewichtsreduktion
  • Superlearning/Konzentrationssteigerung
  • Hypnosen für Führungskräfte
  • Depressionen
  • Zwänge
  • Änste / Phobien
  • Schmerzstörungen
  • Stottern

 

 

Was passiert bei einer Hypnose?

Um eine Hypnose erfolgreich durchführen zu können, bedarf es Ihrer Bereitschaft und Ihres Vertrauens. Zu Beginn einer Hypnose erfolgt die Entspannung des bewussten Denkens (der Verstand kommt zur Ruhe). Dadurch wird der Weg zu Ihrem Unterbewusstsein geöffnet. Dort werden Verhaltensmuster, Konflikte, Spannungen, Blockaden, Emotionen und vieles mehr abgelegt. Durch eine Hypnose können diese – je nach Bedarf – angezapft und verändert werden.

Während der Hypnoseanwendung werden im Gehirn des Klienten neue neuronale Verbindungen geknüpft und alte aufgelöst. Das meiste spielt sich während der Anwendung daher im Kopf ab, denn die Selbstwahrnehmung verändert sich durch das Umschalten der neuronalen Vernetzung.

Vermutlich kennt jeder von Ihnen bereits einen tranceähnlichen Zustand, z.B. wenn Sie vertieft ein Buch lesen und Ihre Gedanken das Gelesene in Bilder umwandeln oder wenn Sie sich auf eine bestimmte Sache konzentrieren und dabei Ihre Umwelt teilweise ausblenden oder diese kaum wahrnehmen. Die Hypnose ist ebenfalls ein tranceähnlicher Zustand, jedoch wesentlich tiefer!

Das heißt, dass Sie sich während einer Hypnose ganz auf Ihr Unterbewusstsein fokussieren. Sie hören alles, was um Sie herum passiert. Das eigene Erleben in der Hypnose sagt nicht viel über die tatsächliche Tiefe der Hypnose aus, da jeder Anwender den Hypnosezustand individuell empfindet.

Ich möchte Sie gerne unterstützen, wobei für mich Ihre Gesundheit im Vordergrund steht.
Lassen Sie sich von Ihrem behandelnden Arzt beraten, bevor Sie sich zu einer Anwendung anmelden!
Es wird bei den Hypnosen keine Heilung versprochen und es wird auch keine ärztliche Behandlung ersetzt.

Ablauf einer Hypnoseanwendung:

Zu Beginn ist ein Erstgespräch notwendig, in dem die Anamnese von mir erhoben wird. Beim Erstgespräch möchte ich Ihre persönliche Motivation für die Inanspruchnahme der Hypnose erfahren. Nach dem Erstgespräch beginnt für mich die eigentliche „Arbeit“. Die folgende Sitzung besteht aus einem kurzen Vorgespräch mit anschließender Hypnoseanwendung. Die im Gespräch herausgearbeiteten Wünsche und Ziele werden letztendlich in Ihrem Unterbewusstsein verankert.
Die Wirkung der Hypnose zeigt sich bereits nach 1-2 Tagen.
Es ist eine sehr effektive und wirksame Methode, um eine schnelle Veränderung zu erzielen.

KONTAKT

PRAXIS BRÜCK
Dina Brück

Küppersteger Str. 36
51373 Leverkusen

Telefon: 0177 47 07 485
eMail: info@praxis-brück.de

SCHNELLE NACHRICHT

7 + 10 =

p

Datenschutzhinweis: Ich benutze Ihre Daten ausschließlich zur gemeinsamen Kommunikation und gebe diese niemals an dritte weiter.

KONTAKT